Kommunikation der Achtsamkeit

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, daß etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht."    Vaclav Havel


--> Inhouse Angebote, Tagungen, Vorträge hier 


Die Termine

                      

Offene Angebote:

Einsteigerworkshops


keine spezif. Zugangsvoraussetzungen erforderlich

Wochenendveranstaltungen:

13. + 14. Januar 2018

21. + 22. April 2018

Zeitrahmen je Sa. 9 - 18 Uhr, So. 9 - 17 Uhr in Reutlingen o.U.

Kursgebühr:
205 € bis 290,- € nach Selbsteinschätzung (Info hier),
  
  

Anmeldeformular bitte per mail anfragen !

Aufbau Modul Intensive zum Basiskurs

Zugangsvoraussetzung 2 volle Tage Einsteigerworkshop GFK nach M. B. Rosenberg

Termin: 10. - 13. Mai 2018 (Himmelfahrt)

Die entstehende Gemeinschaft und Kohärenz in einer Gruppe, wie viele von Euch sie bereits nach  2 Tagen Basiskurs bei uns erleben konnten, wird in diesen Tagen weiter getragen. Das sich bildende Vertrauen wird von vielen als ein sehr unterstützender und tragender Rahmen für die Entwicklung und Weiterarbeit an ganz konkreten, eigenen Themen erfahren.
Ein Gruppenraum, in dem geschützt und mit großem Respekt unser So-Mensch-Sein willkommen ist, eine offene und freie Einladung, sich ein wenig mehr zu zeigen.                    - Ganz in der eigenen Schrittlänge das Wunder der eigenen Menschlichkeit erfahren.

Leitung: Monika Schäpe u. Christiane Teuber

Zeitrahmen je Block Do. 10 Uhr - So. 16.30 Uhr in Reutlingen

Kursgebühr:
396,- € bis 535,- € nach Selbsteinschätzung (hier Info),
     

Anmeldeformular bitte per mail anfragen!


Angebot f. Fortgeschrittene

(nach der 15 täg. Intensive)

13. - 15 Juli 2018, 1 Wochenende

je Fr. 15 Uhr - So. 16.30 Uhr in Reutlingen

in den Räumen des Forums für Lebensenergie e.V., Ulrichstr. 17

Themenschwerpunkt: Arbeit mit unseren inneren Teilen und mit Elternthemen. -   

Wir werden dieses Wochenende mit unseren inneren Anteilen arbeiten - und im Zuge dessen mit unseren Erfahrungen mit unseren Eltern. Diese sind prägend sowohl für unser inneres Erleben als auch für unser selbst gestaltetes Beziehungsleben. Sowohl mit der Gruppe der Tn. gemeinsam, als auch als individuelle Persönlichkeit durchstreifen wir zusammen das fruchtbare Feld unserer Erfahrungen. Wir sind einander Zeugenraum und Containment, in dem wir uns selbst ein Zuhause-Geben lernen und dadurch zu neuer Selbstwirksamkeit und Gestaltungsmöglichkeit finden. Auf dieser Etappe gibt es, fast unumgänglich, auch viel und herzlich zu lachen. Es wird eine Expedition in unser Bewusstsein und wie wir dadurch in unsere Kraft und in authentischere Beziehungen kommen!
    
Dieses Seminar ist für Fortgeschrittene, die bereits 15 und mehr Tage Training absolviert haben. Es sollte die Bereitschaft bestehen, an selbst- und erfahrungsorientierten Übungen   teilzunehmen.
Wer mit unserem Ansatz noch nicht vertraut ist, den bitten wir um ein Vorgespräch. 


Kursgebühr:
280 € bis 450 € nach Selbsteinschätzung,
incl. 19% MwSt.     

Anmeldeformular bitte per mail anfragen !



20 Tage Supervision Intensive in 4 Modulen

Zugangsvoraussetzung:                                                                                                            15 Tage Intensive absolviert bei Monika Schäpe u. Peter Vestergaard-Poulsen

Modul 1 : 07. - 11. Dezember 2016
Modul 2 : 15. - 19. Februar 2017
Modul 3 : 12. - 16. April 2017
Modul 4 : 05. - 09. Juli 2017

je Mi. 15 Uhr - Sonntag 16.30 Uhr

Kursgebühr:
1.800 € bis 2.400,- € nach Selbsteinschätzung,
incl. 19% MwSt.   

Der Kurs ist ein Residential, d.h. Übernachtung
im Seminarhaus wird zur Teilnahme vorausgesetzt.

Ort: Bretzfeld-Rappach b. Heilbronn  

   


Freie Beratungspraxis --> hier